FAQ

Lebenslange Garantie

Um von der Garantie auf Ihr Produkt profitieren zu können, brauchen Sie nur ein Konto auf unserer Website in der Rubrik Lebenslange Garantie anzulegen.
Nach dem Anlegen Ihres Kontos werden Sie gebeten, das gekaufte Produkt zu registrieren (innerhalb einer Frist von 30 Tagen nach dem Kauf). Anschließend können Sie jederzeit eine Austauschanfrage stellen, indem Sie auf einen Unfall melden klicken. Dann wird Ihnen das Rücksendeverfahren übermittelt.
Um Ihr Produkt zurückzugeben, brauchen Sie sich nur in Ihren Garantiebereich zu begeben und auf Einen Unfall melden klicken. Das Rücksendeverfahren wird Ihnen dann per E-Mail übermittelt und ist in Ihrem Bereich verfügbar.
Für die Rücksendung Ihres Produkts muss der Vorgang eine Kopie des Kaufbelegs, das auszutauschende Produkt sowie die Zulassungsnummer für die Rücksendung enthalten, die Ihnen bei ihrer Anfrage übermittelt wurde. Ein Vorgang, der nicht nach diesem Verfahren eingereicht wird, kann grundsätzlich nicht bearbeitet werden.
Um uns zu kontaktieren, begeben Sie sich bitte in die Rubrik Mein Konto > Uns kontaktieren. Wenn Sie kein Konto haben klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Force Glass

Zur richtigen Auswahl Ihres Display-Schutzes sind mehrere Kriterien entscheidend:
Das 1. betrifft selbstverständlich die Härte. Sie wird anhand der Skala Wolff Wilborn gemessen, die bis zu 9H reicht. Force Glass profitiert von einem höheren Index: 9H+. Dank einer in Japan entwickelten Technologie für gehärtetes Glas ist Force Glass nach dem Diamanten vermutlich der widerstandsfähigste Display-Schutz.

Die Transparenz: Ein wirksamer Schutz darf nicht zu Lasten der Transparenz erfolgen. Die Hohe Transparenz des Display-Schutzes Force Glass wird anhand von Ultraschallbädern erreicht.

Die taktile Sensibilität: Ein guter Display-Schutz darf die taktile Sensibilität Ihres Mobilgerätes auf keinen Fall beeinträchtigen. Force Glass profitiert dank einer verdoppelten Polierzeit von einer sehr glatten und weichen Oberfläche.

Die Problemlosigkeit des Einsetzens: Nur wenige Sekunden genügen, um einen Display-Schutz Force Glass einzusetzen.

Die Behandlung gegen Fingerspuren: Seine oleophobe Behandlung per Elektrolyse verleiht ihm eine optimale Behandlung gegen Fingerspuren.

Die Garantie: Ein Display-Schutz, der diesen Namen auch wert ist, muss über eine Garantie verfügen. Force Glass geht gegenüber ihren Kunden eine hohe Verpflichtung ein, indem sie den ersten Display-Schutz mit lebenslanger Garantie auf den Markt bringt!
Es ist genau umgekehrt, mit einem guten Display-Schutz können Sie deutlich höhere Ausgaben vermeiden und dabei gleichzeitig die mit dem Bruch des Displays Ihres Smartphones verbundenen Unannehmlichkeiten verhindern... Eine von smartaddict.fr, der führenden Site über mobile Trends, durchgeführte Studie aus Januar 2016 zeigt auf, dass die durchschnittlichen Kosten für die Reparatur eines Displays rund 174 € betragen. Im Vergleich dazu beträgt der von FORCE GLASS empfohlene Ladenpreis für den Display-Schutz mit lebenslanger Garantie 29,99 €. Den Artikel Smartaddict lesen

Im Übrigen ist die Wahrscheinlichkeit eines Bruchs des Displays sehr hoch: Nach der exklusiven Umfrage von SmartAddict / GECE aus dem Jahr 2016 (Befragtengruppe von 1000 Franzosen ab 18 Jahren, die ein Smartphone besitzen), haben bereits 52 % aller Besitzer eines Smartphones ihr Display beschädigt.
Nein! Wir haben unser Sortiment FORCE GLASS nicht nur entwickelt, damit es das widerstandsfähigste auf dem Markt ist, sondern auch, damit Sie den uneingeschränkten Nutzungskomfort Ihres Smartphones beibehalten können: Deshalb können wir Ihnen versichern, dass die absolut glatte und weiche Oberfläche sowie die Dicke des Glases eigens mit Blick auf diese Anforderungen erarbeitet wurden.

Wenn Ihr Smartphone über einen Modus Taktile Sensibilität verfügt, aktivieren Sie ihn.

Force Case

Unser Sortiment wurde in Abhängigkeit von dem von Ihnen angeforderten Schutzniveau entwickelt... und dabei werden gleichzeitig mehrere Designs und Farben angeboten, die Ihrem Lebensstil entsprechen können.

Life: Eine elegante und leichte Schutzhülle, die jedem schwachen Aufprall und Stürzen aus geringer Höhe im Alltag standhält.

Urban: Ein ausgezeichneter Kompromiss zwischen Stil und Technik, um Sie bei allen Ihren täglichen und sportlichen Aktivitäten in der Stadt und anderswo zu begleiten.

Utimate: Schutz durch absolut hohe Widerstandsfähigkeit, um ganz sorglos den extremsten Situationen zu begegnen.

Um es kurz zu machen - je mobiler und aktiver Ihr Leben ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Smartphone herunterfällt... und desto leistungsfähiger muss sein Schutz sein!
Der Preis von FORCE CASE ist gerechtfertigt, denn er ist der einzige Schutz auf dem Markt, der 4 Schlagfestigkeitssysteme (stoßdämpfendes Gel 360° + System Tryax™ + Technologie Ondular™ + verstärktes Kevlar®) beinhalten kann, die durch Tests bescheinigt wurden, welche in unabhängigen Labors durchgeführt wurden. Schließlich und vor allen Dingen, weil FORCE CASE der einzige Schutz auf dem Markt ist, der eine echte lebenslange Garantie bietet*.
Die von unserer lebenslangen Garantie abgedeckten Schäden an Ihrem Schutz FORCE CASE sind: Risse, Bruch, anormale Abnutzung, Perforierungen und Aufbrechen.

Und unsere Verpflichtung ist ganz einfach: Versand eines neuen Schutzes von Force Case als Ersatz für einen beschädigten Schutz (auf 1 Ersatz pro Jahr begrenzt)

Force Power

Der Preis von FORCE POWER wird durch die Ausführung der Produkte, ein elegantes und kompaktes Design sowie die unterschiedlichen Fast & Smart Ladetechnologien gerechtfertigt, die in die Ladegeräte integriert sind. Dank dieser Technologien wird der Ladebedarf des Mobilgeräts analysiert, um die Leistung des Ladevorgangs anzupassen. Damit wird der Ladevorgang 2 bis 3 x schneller. Darüber hinaus sind die Kabel mit Dyneema® verstärkt, der widerstandsfähigsten Faser der Welt.

Und schließlich sind die Ladegeräte FORCE POWER die einzigen Ladegeräte, die eine echte lebenslange Garantie bieten*
Die Kabel FORCE POWER sind ausgesprochen widerstandsfähig und leistungsfähig. Sie sind widerstandsfähig gegenüber Flexion und Abrieb. Darüber hinaus sind sie mit Dyneema® verstärkt, der Faser, die 15 Mal widerstandsfähiger ist als Stahl.

Force Moov

Ab dem 1. September 2019 gelten in Frankreich neue Verkehrsregeln für E-Scooter:

Die Benutzung auf öffentlichen Straßen und Wegen (Bürgersteig, Straße oder Radweg) ist untersagt.

Darüber hinaus kann jede gefährliche Verhaltensweise, mit der das Leben anderer absichtlich in Gefahr gebracht wird, mit einer einjährigen Haftstrafe und einer Geldstrafe in Höhe von 15.000 € geahndet werden.

Erlaubt ist die Nutzung auf privaten Straßen und Wegen (beispielsweise auf dem Weg oder der Straße einer privaten Wohnanlage).



In Paris ist das Abstellen vermieteter E-Scooter auf den Bürgersteigen untersagt. Für jeden Verstoß kann Ihnen eine Geldbuße in Höhe von 49 € auferlegt werden. Sie müssen in diesem Fall auch die Kosten für die Entfernung falsch abgestellter E-Scooter übernehmen.
Der Benutzer eines Elektrorollers (einschließlich Selbstbedienungsrollern) ist verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Diese Versicherung deckt Schäden, die anderen verursacht werden (Fußgängerschaden, Sachschaden an einem anderen Fahrzeug, etc.). Es wird empfohlen, sich an Ihren Versicherer zu wenden, um z.B. Ihre Hausratversicherung anzupassen oder eine bestimmte Versicherung abzuschließen. Sie können über Force Moov eine Haftpflichtversicherung für Elektroroller abschließen.
Mit Beginn des neuen Schuljahres 2019 sind für die Benutzung eines E-Scooters neue Regeln zu beachten:

Um Ihren E-Scooter möglichst lange und im vollem Umfang nutzen zu können, sollten Sie die folgenden Empfehlungen beachten:

Um die Lebensdauer Ihres Akkus zu verlängern, sollten Sie die folgenden Hinweise beachten.

Ihr Force Moov-Roller verfügt über einen IP-Schutz von IPX4 (Schutz gegen Spritzwasser). Sie können ihn daher bei leichtem Regen und nach dem Regen auf nassem Boden benutzen. Fahren Sie nicht durch Pfützen und drosseln Sie die Geschwindigkeit (um ein Ausrutschen zu vermeiden). Vergessen Sie nicht, den Roller vor dem Zusammenklappen zu trocknen und bringen Sie ihn in eine vertikale Position, um jedes Eindringen von Wasser in das Batteriefach zu vermeiden.
Die Reifen des Force Moov-Rollers sind schlauchlos und müssen normalerweise nicht gewechselt werden. Wenn die Reifen zu sehr abgenutzt sind, können Sie sie jedoch austauschen. Alle diesbezüglichen Hinweise erhalten Sie bei unserem Kundendienst unter der Adresse: aftersales@force-moov.com
Ja, Sie können den Akku selbst austauschen. Weitere Hinweise zur Vorgehensweise für den Austausch des Akkus erhalten Sie bei unserem Kundendienst unter der Adresse: aftersales@force-moov.com
Ja, bestimmte Teile können auf unserer Website oder über unsere Technikabteilung bestellt werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei aftersales@force-moov.com 
Nicht unter die Garantie fallende Reparaturen und auf besonderen Wunsch erbrachte Leistungen können von der Technikabteilung durchgeführt werden.
Die Seriennummer ist unter dem Vorderrad am Klappelement eingraviert.
An den neuen Produkten sind die Klingel und der Gashebel verkehrt herum montiert, um diese empfindlichen Teile zu schützen und jede Beschädigung beim Transport zu vermeiden.
Zusammen mit dem Roller werden Ihnen die passenden Inbusschlüssel geliefert, damit Sie sie diese Teile richtig herum montieren und die Anzeige und den Gashebel in der für Sie optimalen Position einstellen können.
Das ist nicht möglich.  Die neuen Verkehrssicherheitsbestimmungen verlangen, dass Sie bei der Verwendung elektrischer Fahrzeuge gut sichtbar sind. Die Vorder- und die Rückbeleuchtung müssen daher immer eingeschaltet bleiben, wenn Sie Ihren Roller benutzen.
Der Force Moov-Roller erscheint in der Liste normalerweise unter dem Namen „Scooter“. Wenn Sie ihn nicht finden können, prüfen Sie bitte:
1. Ob Ihr Roller eingeschaltet ist
2. Ob die Bluetooth-Funktion Ihres Smartphones eingeschaltet ist
3. Ob auf Ihrem Smartphone (in den allgemeinen Einstellungen) und für die Anwendung die Lokalisierung (Ihre Position) aktiviert ist
4. Auf der Seite für die Bluetooth-Kopplung erscheint eine Liste der verfügbaren Geräte. Wenn Sie die Bezeichnung „Scooter“ nicht finden können, befindet sie sich möglicherweise am Ende der Liste. Sie können die gesamte Liste durchscrollen.
Für die Bedienungsanleitung klicken Sie bitte hier.
Sie können den Kundendienst unter der Nummer +33 (0)8 99 49 08 10 erreichen.
(Kostenpflichtiger Anruf 0,40 Cents/Minute + Preis eines Ortsgespräches innerhalb von Frankreich).
Oder beschreiben Sie Ihr Problem per E-Mail an aftersales@force-moov.com. Ein Force Moov-Techniker wird Ihnen schnell antworten und Ihnen die weitere Vorgehensweise erläutern.
Das Kundendienstverfahren für Frankreich wird hier beschrieben.